Aktuelles

WKNÖ

WKNÖ Präsidentin Sonja Zwazl kam am 15.7. im Rahmen der Betriebsbesichtigung gemeinsam mit Baumeister Johann Lechner und FiW Gabi Gaukel in die Stoffzauberei und ließ sich vom Angebot "verzaubern". Sie konnten sich überzeugen, wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten mit Stoff sind. Auch waren sie sehr an den Besonderheiten der BERNINA Nähmaschinen sowie an der Auswahl an Baumwollstoffen im Geschäft interessiert.

Inspirieren

Der Sommer ist auch in der Stoffzauberei eingezogen, herzlich willkommen und bitte Platz nehmen! Viele neue Stoffe sind im Geschäft eingetroffen, ein paar auch schon verarbeitet. Lasst euch inspirieren und kommt vorbei - ich bin den ganzen Sommer für euch da.

 

Bernina Challange

Große Möglichkeit, eine B 215 zu gewinnen anmelden, mitnähen, Kinderponcho bei mir bis 5.6. in der Stoffzauberei abgeben und von 6.6. - 20.6. viele Freunde und Bekannte zum Abstimmen bewegen. Näheres unter challenge.bernina.com oder bei mir im Geschäft. Danke an alle kreativen Näherinnen, jeder Poncho für sich ist sehr schön geworden. Es haben über 120 Personen abgestimmt, gewonnen hat der Poncho "Flowerpower" von Monika Zweigelt aus Strass im Strassertal. Die Nähmaschine B215 von Bernina wurde bereits an die glückliche Gewinnerin übergeben. Viel Freude und kreative Stunden damit!

Teddybären

Ende Jänner 2015 war ich wieder im Stift Schlierbach und hab diesen süßen Teddybären bei Angela Winzig genäht. Er darf jetzt im Geschäft sein und die Kundinnen und Kunden anlächeln. Das hat richtig Spaß gemacht und ich bin ziemlich zufrieden

Spieldecke

Soeben von der Nähmaschine gehüpft: eine kl. Spieldecke - ca. 70cm x 100cm Eisenbahn-Motive gedruckt, mit Bernina 630 gequiltet, Binding händisch sowie kl. Elefanten und Teddybären mit Frottee beide ca. 21cm lang (speziell für Kleinkinder gedacht)

Kindererlebnisdecke

Wieder hat eine Kindererlebnisdecke meine Werkstatt verlassen

Diesmal ging sie in die Wachau!

Ein Schubschiff mit herausnehmbaren Containern und ein Fährschiff, das von einer Seite zur anderen verschoben werden kann bevölkert die Donau.

Die Fenster und Türen sind offenbar und verbergen allerlei Kleinigkeiten, außerdem sind sie als Taschen ausgearbeitet und viele wichtigen Teile können versteckt und mitgenommen werden.

Symbolisch für den Weinbau gibt es Weintrauben zum Aufklappen und die Sonne darf auf meinen Decken natürlich auch nicht fehlen.