Aktuelles

Kindersommer

Auch heuer hat die Stoffzauberei am Langenloiser Kindersommer teilgenommen. Diesmal waren 11 Kinder im Alter von 8 - 10 Jahre hier. Sie haben eine Schmerzkompresse mit der Nähmaschine genäht,
mit Leinsamen gefüllt Knöpfe mit Nagellack verziert und diese dann in einem Bild aufgenäht (mit der Hand) oder geklebt einen Schlüsselanhänger aus Knöpfen gefedelt und zwischendurch auch eine Schnitzeljagt durch den Garten gemacht. Es hat ihnen viel Spaß gemacht und sie wollen auch nächstes Jahr wieder kommen. Mehr Bilder in der Galerie

Die Hausmesse

Schon ist sie wieder vorbei, die Hausmesse mit Patchwork- und Quilt Ausstellung herzlichen Dank an alle Besucher (etwas mehr als 350 Personen) haben den Weg trotz "Affenhitze" auf sich genommen. Mehr Bilder (Aufnahmen von Uschi Oswald) in der Galerie.

Großer Andrang beim Kurs

Ja jetzt sind auch meine zwei Täschchen fertig geworden genäht wurde wieder auf Bernina Nähmaschinen (B 560) mit einer Stichbreite von 9mm. Großer Andrang beim Kurs "Lerne deine Maschine kennen" diesmal haben die Kursteilnehmerinnen ein Täschchen verziert mit den Zierstichen ihrer Nähmaschine genäht. Zwei Arten von "Begleiterinnen" konnten genäht werden, mit großem Eifer und Geschick sind alle Täschchen fertig geworden. Mehr Fotos in der Galerie

Kostüm für die Oper

Kurzfristig sah es in der Stoffzauberei ganz anders aus - der große Tisch war perfekt um ein Kostüm für die Oper in Gars 2016 zu nähen. Die erste Probe hat schon stattgefunden, Fotos davon gibt es erst nach der Premiere in Gars im Juli bis dahin wird es immer wieder einige Nähtage geben

Servicieren und Reparieren

Liebe Kundinnen und Kunden, von 29.2. - 3.3. bin ich auf Weiterbildung in der Schweiz, um das Servicieren und Reparieren von Nähmaschinen zu erlernen.Daher bleibt in dieser Zeit die Stoffzauberei geschlossen. Das Stammkaffee wird auf 9.3. verschoben. Danke für euer Verständnis.

Aktion Weihnachten im Schuhkarton

Am 15. November war Ende der Aktion Weihnachten im Schuhkarton.In der Stoffzauberei wurden 95 Kartons übernommen, alle mit Weihnachtspapier überzogen und liebevoll für Kinder in Rumänien und Moldavien gefüllt. Ich musste 2x zur Sammelstelle fahren, denn alle auf einmal gingen sich in meinem Auto gar nicht aus! Herzlichen Dank an alle, die bei dieser Aktion mitgemacht haben. Gerne bin ich auch nächstes Jahr wieder dabei!